Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions.php on line 292

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/gettext.php on line 66
www.finrik.at - Die persönliche Webseite von Wolfgang Hollaus

Archiv der Kategorie 'Allgemein'

Drag & Drop mit jQuery

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Mit jQuery und dem Interface Plug-In, kann man sehr einfach einen Drag & Drop Effekt realisieren.
Als Beispiel möchte ich den Inhalt von DIV Boxen in Formularfelder einfügen:

$(document).ready(function()
{

$(’#divs div’).Draggable(
{
zIndex: 1000,
ghosting: true,
revert: true,
opacity: 0.7
}
);

$(’#textareas textarea’).Droppable(
{
accept : ‘dropaccept’,
tolerance: ‘intersect’,
ondrop: function (drag)
{
$(this).val($(drag).html());
}
}
);

});

Demo Vorschau

Der freundliche Provider

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Schön das es in Zeiten der Kommerzialisierung und Globalisierung, oder Paris Hilton und Komasaufen, auch noch gute und ehrliche Menschen auf dieser Welt gibt.
Die netten Mitarbeiter der Firma “Europa Domain Registrierung” waren so freundlich meinen Bruder vor der bösen Konkurrenz zu warnen:

Wie telefonisch besprochen, haben wir einen Auftrag für die
Registrierung von Domains bekommen, die Ihren Firmennamen enthalten. Da
allerdings kein Bezug zwischen dem Antragsteller und Ihrer Firma
festgestellt werden konnte, haben Sie als erstregistriertes Unternehmen
das Recht, Ihren Namen vor Missbrauch zu schützen.

Huch, natürlich will er den Firmennamen vor Missbrauch schützen. Hoffentlich kostet es nicht zu viel:
Die Kosten für die Sicherung der Domainrechte betragen 195 Euro /
Domain und beinhalten:

-        Die Registrierung
-        Die erste Jahresgebuehr (25 Euro)
-        und die Umleitung auf Ihre bestehende Homepage


In dem Fall ging es um 4 Domains (marke.info, marke-gmbh.com, marke-online.com,…), also kostet es 780 €. Natürlich nur im ersten Jahr.
Vorerst kann ich diesen Antrag, bzw. besagte Domains, bis 16.00 Uhr
blockieren. Bitte teilen Sie mir bis dahin mit, ob Sie Ihren Anspruch
erheben und Domains für Ihr Unternehmen sichern möchten, da diese sonst an den Antragsteller verbucht werden.

16.00 Uhr? Nicht viel Zeit, aber fair. Immerhin müssen auch die Mitarbeiter von europadomainregistrierung  Geld verdienen, und dieser Kunde hat die Domains ja schon beantragt. Länger hinhalten geht verständlicherweise einfach nicht.

Leider hatte mein Bruder heute sehr viel Arbeit und das Wochenende naht. Eigentlich unverantworlich, aber er hofft, das am Montag die Domains immer noch frei sind, und in der Zwischenzeit kein Missbrauch damit gemacht wurde. Hoffentlich geht das noch einmal gut!

Domain Grabbing 2.0

KDE 4 - Eine Fehlgeburt?

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Schön langsam kommen bei mir echt Zweifel auf, ob KDE 4 die hohen Erwartungen erfüllen wird können. Viel mehr scheint die Version 4.0 rein dazu dienen, die Entwickler von KDE Software zu motivieren, “ihre” Produkte endlich für die “Zukunft” tauglich zu machen. Erst bei höheren Versionen (4.1, 4.2,….) wird man ein wirklich positives “Ergebnis” sehen können.

Zugegeben, bei KDE 3 war es im Grunde ja auch nicht anders. Auch hier hat es einige Unterversionen gebraucht, um wirklich ein gutes System zu erhalten. Allerdings wäre es schon nicht schlecht, wenn zumindest die Standard-Anwendungen, also die wirklich im KDE Paket dabei sind, 4.0 tauglich macht. Wie man aber so hört, werden es zB K-Mail oder Quanta Plus nicht schaffen. Letzteres scheint ja überhaupt mehr oder weniger Tod zu sein (um wieder zum Leben erweckt zu werden).

Google mag mich

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Die Systemumstellung vom RSS-Agent hat sich wirklich gelohnt. Bis zu 300% mehr Besucher kommen täglich auf das Portal, und es sind noch einige Optmierungsmöglichkeiten vorhanden. Besonders im Bereich Web 2.0 könnte man auch noch einiges machen. Auf der To-do Liste stehen aber schon fast zu viele Punkte ;-)

Mit dem Suchbegriff Fotoagentur habe ich es bis jetzt nicht geschafft, die Rotholl Fotoagentur in die Top 10 zu bekommen. Mit dem RSS Feed und dem RSS Verzeichnis klappt es schon sehr gut.

Die Frage ist aber auch, wie weit es sinnvoll ist, die RSS Feeds auf österreichische zu beschränken. Ein Hinweis, bzw. die Pflichteingabe der Postleitzahl, hat die Deutschen noch nicht abgehalten, ihre Feeds einzutragen. Jetzt habe ich einfach eine Länder-Auswahl hinzugefügt, und schon wählen die Deutschen Freunde brav Deutschland aus. Ob sie wissen, das ihnen dadurch die Aufnahme verweigert wird? *g*

Neues von der Fotoagentur Webseite.

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Wer kennt das Problem nicht. Man schreibt Euele meint aber natürlich die Eule. Aber nicht nur Tippfehler sind ein Problem bei der Online-Suche. Eine Suche nach Perlmuttfalter liefert keine Ergebnisse, weil der gewünschte Begriff eigentlich Perlmutterfalter lauten müsste.

Deshalb habe ich die Suche um eine Ähnlichkeitsabfrage erweitert. Bekannt von Google als “Meinten Sie”. Mit soundex haben alle Stichwörter einen Soundex-Wert bekommen, der dann in der Datenbank mit dem Suchbegriff verglichen werden kann. Der Besucher erhält dann eine Liste von Vorschlägen, die mehr oder weniger Sinnvoll sind. Wenn es sich aber tatsächlich um einen Tippfehler handelt, stimmen die Ergebnisse schon sehr gut.

Eine weitere Neuerung ist die Seitennavigation. In den letzten Monaten sind doch schon sehr viele Kategorien zusammengekommen, das der Besucher sehr weit nach unten scrollen hätte müssen.

Ein eigener Amazon Shop auf Ihrer Webseite!

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Vor ein paar Tagen ist eine E-Mail angekommen vom Amazon Partnerprogramm. Man könne jetzt einen eigenen Online-Shop auf eigenen Webseite einbinden. Test halber habe ich das natürlich gleich einmal versucht.

Sehr zufriedenstellend sind die Ergebnisse allerdings nicht. Man kann im Grunde nur 9 Produkte selbst wählen, und hat ansonst nur die Möglichkeit ganze Produkt-Kategorien hinzuzufügen. Mit Stichwörtern kann man die Ergebnisse dann filtern. Das Problem dabei ist, das man nur ein Stichwortfeld pro Kategorie zur Verfügung hat. Also man kann zB nur einen Buchautor empfehlen, aber nicht mehrere.
Eine and/or Filterung wäre hier schon sehr praktisch. Genauso sollte man mehrere Menüpunkte zur gleichen Produktgruppe anlegen können.

Abwarten, vielleicht bessert Amazon ihr System ja nach. Inzwischen kann schon freudig geshopped werden ;)
 

DAD Deutscher Adressdienst GmbH will Geld von mir

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Gar nicht nett.
Da bekommt man einen Brief (in meinen Fall sogar drei) um eine Domain in das “Internet Register Österreich” einzutragen. Man darf ganze drei freie Stichwörter wählen, die dann wahrscheindlich angezeigt werden. Der ganze Spaß kostet dann 958,00 € im Jahr.

Wenn man im Internet sucht, ist das keine unbekannte Firma. Heise berichtet.

Neues Projekt ist online

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Heute ist das Internetportal für Kalendermotive online gegangen. Da der Umfang der Fotos auf der Rotholl Fotoagentur - Natur & Umwelt Webseite schon recht groß ist, und jemand der einen Kalender drucken will, sich wohl nicht für einen Warzenbeisser oder eine Schwebfliege interessiert, werden die Kalendermotive noch einmal auf Kalendermotiv.at dargestellt.



Manchmal ist es schon verwunderlich, wo sich der Fotograf der Rotholl Fotoagentur - Natur & Umwelt so überall herumtreibt. Jetzt hat er eine Glorie fotografiert. Ich hatte bisher nicht einmal eine Ahnung, das es so was gibt. Aber nein! Er ist nicht mit zwei Steintafeln vom Berg gestiegen. So ändern sich die Zeiten ;-)

Bequem Daten austauschen mit SSHFS

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

SSHFS ist wirklich sehr praktisch. Damit kann man SSH Verzeichnisse mounten, und dann arbeiten als wären sie am lokalen Rechner. Besonders angenehm ist es natürlich, wenn man sich zuvor Key´s erstellt hat.
Ich verwende es zum mounten vom VMWARE Webserver. Für jedes Projekt lege ich ein Image an, das sich dann auch einfach sichern, und auf andere Rechner übertragen läßt. Der große Vorteil liegt darin, das man jedes Projekt entsprechend den Live Umgebungen abstimmen kann. z.B. wird php4 oder php5 verwendet,…

Einbinden geht dann ganz einfach:

# sshfs root@10.0.0.100:/www /home/user/_Projekte/

E-Mails versenden über msmtp

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

# pacman -S msmtp

# touch /etc/msmtprc

Datei bearbeiten:

account default
host mail.server.at
from user@server.at
auth login
user BENUTZER
password KENNWORT

syslog LOG_MAIL

# chmod 0600 /etc/msmtprc

Jetzt kann man den Befehl “msmtp” anstelle von “/usr/sbin/sendmail” verwenden. z.B. in der php.ini zum E-Mail versenden.