Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions.php on line 292

Strict Standards: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/gettext.php on line 66
www.finrik.at - Die persönliche Webseite von Wolfgang Hollaus

Archiv für May, 2006

Webbasierter RSS Reader

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Webbasierte Programme werden immer beliebter. Unter dem Decknamen Web 2 stehen jede Menge, mehr oder weniger sinnvolle, Anwendungen im Internet zur Verfügung.
Für den RSS Agent ist schon seit längerer Zeit eine RSS Reader Erweiterung geplant. Die ersten Funktionen sind jetzt fertig programmiert. Auch wenn das Programm schon einwandfrei funktioniert, ist noch einiges zu tun um es als Web Service anbieten zu können. Einen ersten Einblick gibt es aber schon als Screenshot:

Der RSS Reader ist ein gutes Beispiel, wie man Ajax sinnvoll einsetzen kann.

Amarok mit einer Multimediatastatur bedienen

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Mit Hilfe der DCOP-Funktionen von KDE und dem kleinen Programm xbindkeys, kann man Amarok nach belieben steueren:

# Play Pause
“dcop amarok player play”
      c:162

# Stop
“dcop amarok player stop”
      c:164

# Nächstes Lied
“dcop amarok player next”
      c:153

# Vorheriges Lied
“dcop amarok player prev”
      c:144

# Musik Player
“amarok”
      c:129

# Stummschalten
“mute”
   c:160

Bootloader in einer Chroot Umgebung installieren

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/finrik/blog/wp-includes/functions-formatting.php on line 76

Nach einem Systemupdate konnte mein Rechner nicht mehr erfolgreich gestartet werden.
Ich mußte im Lilo einige Werte ändern. Nur wie macht man das?

Eine Linux-Live CD hat jeder herumliegen. Also Kanotix booten und eine Konsole öffnen:

# su
# mkdir /arch
# mount /dev/hda3 /arch
# mount /dev/hda1 /arch/boot
# mount -o bind /dev /arch/dev
# mount -t proc none /arch/proc
# mount -t sysfs none /arch/sys
# chroot /arch /bin/bash

Jetzt steht eine Chroot Umgebung zur Verfügung. Man kann zB. mit pacman -S ein neues Programm installieren, wie als wenn man den Rechner normal booten würden. Da Lilo ohnehin nicht mehr zeitgemäß war, habe ich gleich Grub installiert.